scheinbar

Wort des Tages: scheinbar



schein · bar (apparently)

scheinbarer | am scheinbarsten 

Deutsch als Fremdsprache

Die Bedeutung: scheinbar

Scheinbar bedeutet “so aussehend, als ob etwas wahr wäre, obwohl es nicht stimmt”. Im Englischen kann man es mit “apparent” oder “seeming” übersetzen.

Scheinbar beschreibt etwas, das nur so aussieht, als ob es echt oder wahr wäre.

Synonyme: scheinbar (adjective)

  • angeblich (alleged)
  • vorgeblich (pretended)
  • scheinheilig (hypocritical)

Antonyme: scheinbar (adjective)

  • tatsächlich (actual)
  • wirklich (real)
  • ehrlich (honest)

Beispiele: scheinbar

15 Sätze mit scheinbar

Allgemein

  • Die Aufgabe scheint einfach zu sein.
    (The task seems to be easy.)
  • Ihr scheinbar freundliches Lächeln machte mich misstrauisch.
    (Her seemingly friendly smile made me suspicious.)
  • Trotz der scheinbaren Ruhe war die Spannung spürbar.
    (Despite the seeming calm, the tension was palpable.)

Verwirrung

  • Ich habe scheinbar den falschen Zug genommen.
    (I seem to have taken the wrong train.)
  • Die scheinbar eindeutige Antwort verwirrte mich.
    (The seemingly clear answer confused me.)
  • Die scheinbar harmlose Situation eskalierte schnell.
    (The seemingly harmless situation escalated quickly.)

Täuschung

  • Der scheinbar reiche Mann war bankrott.
    (The seemingly rich man was bankrupt.)
  • Die Geschichte war scheinbar erfunden.
    (The story was seemingly invented.)
  • Hinter der scheinbaren Freundlichkeit verbarg sich Bosheit.
    (Malice hid behind the seeming friendliness.)

Wissenschaft

  • Der scheinbare Sieg im Wettkampf war ungerecht.
    (The seeming victory in the competition was unfair.)
  • Der scheinbare Mittelpunkt der Erde ist der Nordpol.
    (The apparent center of the Earth is the North Pole.)
  • Die scheinbare Helligkeit eines Sterns sagt nichts über seine tatsächliche Helligkeit aus.
    (The apparent brightness of a star says nothing about its actual brightness.)

Deklination: scheinbar

Scheinbar ist ein Adjektiv und wird deshalb im Satz je nach Kasus
(Funktion) gebeugt.

Singular

  • Nominativ:
    Die scheinbare Lösung war falsch.
    (The seeming solution was wrong.)
  • Akkusativ:
    Ich habe die scheinbare Freundlichkeit missverstanden.
    (I misunderstood the seeming friendliness.)
  • Dativ:
    Sie vertraute der scheinbaren Ruhe nicht.
    (She didn’t trust the seeming calm.)
  • Genitiv:
    Ich zweifle am scheinbaren Sieg.
    (I doubt the seeming victory.)

Plural

  • Nominativ:
    Die scheinbaren Freunde ließen mich im Stich.
    (The seeming friends let me down.)
  • Akkusativ:
    Wir haben die scheinbaren Anführer besiegt.
    (We defeated the seeming leaders.)
  • Dativ:
    Misstraut niemals den scheinbaren Freundlichkeiten.
    (Never trust seeming friendliness.)
  • Genitiv:
    Die Kinder fürchteten sich vor den scheinbaren Monstern.
    (The children were afraid of the seeming monsters.)

Steigerung: scheinbar

Scheinbar kann nicht gesteigert werden, da es bereits eine Eigenschaft beschreibt, die “scheinbar” ist. Es gibt keinen “scheinbareren” oder “am scheinbarsten” Zustand.

Stattdessen können Sie stärkere Verben oder Adverbien verwenden, um den Grad der Täuschung oder des Zweifels zu betonen.

Beispiele:

  • Die Geschichte war offensichtlich erfunden.
    (The story was obviously invented.)
    (stärker als scheinbar erfunden)
  • Ihr völlig falsches Lächeln machte mich misstrauisch.
    (Her completely fake smile made me suspicious.)
    (stärker als scheinbar freundliches Lächeln)
  • Die Situation war extrem verwirrend.
    (The situation was extremely confusing.)
    (stärker als scheinbar verwirrend)

Alle Personen und Ereignisse in diesem Werk sind fiktiv. Ähnlichkeiten mit realen, lebenden oder verstorbenen Personen oder tatsächlichen Ereignissen sind rein zufällig.

Last Updated on July 10, 2024
by Wort des Tages

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.