sein (to be)

Der deutsche Verb: sein

Das Verb sein ist das am häufigsten verwendete Verb der deutschen Sprache. Es wird verwendet, um den Zustand eines Objekts oder einer Person zu beschreiben. Es kann auch verwendet werden, um die Existenz eines Objekts oder einer Person zu bestätigen.

Konjugation von sein

Das Verb sein wird in allen Zeiten und Modi konjugiert. Die Konjugation von sein ist einfach. Die folgende Tabelle zeigt die Konjugation von sein in der Gegenwart:

PersonSingularPlural
1.ich binwir sind
2.du bistihr seid
3.er/sie/es istsie sind

Verwendung von sein

Das Verb sein wird verwendet, um den Zustand eines Objekts oder einer Person zu beschreiben. Zum Beispiel:

  • Ich bin müde. (I am tired.)
  • Sie ist glücklich. (She is happy.)
  • Das Haus ist groß. (The house is big.)
  • Das Auto ist blau. (The car is blue.)

Das Verb sein wird auch verwendet, um die Existenz eines Objekts oder einer Person zu bestätigen. Zum Beispiel:

  • Gibt es einen Supermarkt in der Nähe? (Is there a supermarket nearby?)
  • Ja, es gibt einen Supermarkt in der Nähe. (Yes, there is a supermarket nearby.)
  • Ist das dein Auto? (Is that your car?)
  • Nein, das ist nicht mein Auto. (No, that is not my car.)

Beispiele für die Verwendung von sein

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von sein in verschiedenen Kontexten:

  • Ich bin Studentin. (I am a student.)
  • Ich bin aus den USA. (I am from the USA.)
  • Ich bin 25 Jahre alt. (I am 25 years old.)
  • Ich bin verheiratet. (I am married.)
  • Ich bin glücklich. (I am happy.)
  • Ich bin müde. (I am tired.)
  • Ich bin krank. (I am sick.)
  • Ich bin hungrig. (I am hungry.)
  • Ich bin durstig. (I am thirsty.)
  • Ich bin ein Fan von Fußball. (I am a fan of football.)
  • Ich bin ein Fan von Musik. (I am a fan of music.)
  • Ich bin ein Fan von Büchern. (I am a fan of books.)

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen, das Verb sein besser zu verstehen.

Level 1.1 [1a]

VerbList

Last Updated on January 29, 2024
by Wort des Tages